Schwerer Verkehrsunfall: B 9 mehrfach kurzzeitig voll gesperrt

REGION. Am heutigen Freitag, gegen 11.49 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Andernach ein Verkehrsunfall auf der B 9 gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass auf der B 9 aus Koblenz kommend in Richtung Andernach zwei Fahrzeuge quer auf der Fahrbahn standen. Eine Person saß noch im Fahrzeug. Nachdem der Rettungswagen bereits alarmiert und vor Ort [...]

Von |2017-04-05T19:18:22+00:0031, 03, 2017|

Im Wiedtal tut sich was . . . Super-Wahltag wirft seine Schatten voraus

RENGSDORF. -nsc- Bis zum Super-Wahltag in den Verbandsgemeinden (VG) Rengsdorf und Waldbreitbach ist es noch knapp ein halbes Jahr. Dann geht es am Sonntag, 24. September, in den beiden VGs nicht nur um die Bundestagswahl und die Wahl des neuen Landrates für den Kreis Neuwied. Auch eine andere Frage wird sich an der Urne entscheiden: [...]

Von |2017-04-05T19:48:36+00:0031, 03, 2017|

Diskussion über Opfer der Brückensprengung geht weiter

ENGERS. -svm- Vor zwei Wochen läuteten die Glocken der Kirche St. Martin Engers und St. Georg Urmitz, um an die Sprengung der Kronprinz-Wilhelm-Brücke am 9. März 1945 zu erinnern. Zum exakten Zeitpunkt der Sprengung vor 72 Jahren wurde erstmals an der Gedenktafel am Brückenpfeiler der Opfer der Sprengung gedacht (wir berichteten). Die Gedenktafel konstatiert eindeutig, [...]

Von |2017-04-05T19:16:24+00:0028, 03, 2017|

Erster Spatenstich für neues „Betreutes Wohnen“ im Altenzentrum St. Stephan in Andernach

ANDERNACH. Die Planungen sind abgeschlossen und gefällte Bäume zeigen, dass beherzt das neue Projekt „Betreutes Wohnen“ von der Altenzentrum-Sankt-Stephan-Stiftung in Andernach in Angriff genommen wird. Zum ersten Spatenstich trafen sich viele geladene Gäste und Interessierte auf dem Gelände hinter dem Altenzentrum, um diesen denkwürdigen Moment live mitzuerleben. Zwischen der Kurzzeitpflege und der Stephan-Weidenbach-Straße in Andernach [...]

Von |2017-04-05T19:14:50+00:0027, 03, 2017|

Naturschützer begrüßen das Aus für Windräder auf dem Hümmerich

GEBHARDSHAIN. Die Naturschutzinitiative und die POLLICHIA begrüßen die Entscheidung der Kreisverwaltung Altenkirchen außerordentlich, auf dem Hümmerich, in diesem wertvollen Landschafts- und Vogelschutzgebiet keine Windindustrieanlagen zu genehmigen. Die Kreisverwaltung hat damit dem Natur-, Landschafts- und Artenschutz den Stellenwert eingeräumt, der diesem in diesem wertvollen Gebiet zusteht und verantwortungsbewusst für Menschen, Natur, Heimat und Landschaft gehandelt. „Denn [...]

Von |2017-04-05T19:13:33+00:0027, 03, 2017|

Kriminalitätsstatistik für Stadt und Region zeigt klare Tendenzen

KOBLENZ. -mdz- Das passte: Innenminister Roger Lewentz stellte die Kriminalitätszahlen des Landes vor und unmittelbar darauf der Koblenzer Polizeipräsident die seines Präsidiums – immerhin das größte des Landes. Dennoch sind die Tendenzen von Bezirk und landesweit nicht etwa gleich. Es wird immer März, bis alle Zahlen des Vorjahres ausgewertet sind. Die jetzt vorliegende Bestandsaufnahme von [...]

Von |2017-04-05T19:12:02+00:0027, 03, 2017|

Flyer „Kunst und Kultur in Bendorf“ hält hochkarätige Events bereit

BENDORF. Inzwischen hat es sich längst rumgesprochen: Die kleine Stadt Bendorf mausert sich immer mehr zu einem nicht mehr ganz so geheimen Tipp für Kulturfreunde. Auch in diesem Jahr haben engagierte Veranstalter wie das Rheinische Eisenkunstguss-Museum, der Bendorfer Kulturverein, der Förderkreis Abtei Sayn oder die katholische Kirchengemeinde Sayn und andere, eine Vielzahl an abwechslungsreichen Kulturevents [...]

Von |2017-04-05T19:10:10+00:0027, 03, 2017|

Blutspende hilft Leukämiepatienten

MÜLHEIM-KÄRLICH. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ – unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, am Mittwoch, 29. März (16.30 Uhr), in der Rheinland-Halle zur Blutspende und zur Typisierung auf. Gemeinsam mit dem DRK Ortsverein will man darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. [...]

Von |2017-04-05T19:08:32+00:0027, 03, 2017|

Radverkehrsförderung zwischen Wunsch und Wirklichkeit

KOBLENZ. -war- Wer radelt da so spät durch Nacht und Wind? In der Fußgängerzone Löhrstraße/Markt᠆straße werden es weiterhin nur „Schwarzfahrer“ sein. Denn der Antrag der kleinen Fraktionen auf Öffnung für Radfahrer im Schritttempo von 22 bis 9 Uhr wurde vom Stadtrat in der letzten Sitzung Anfang März abgelehnt. Die grüne Ratsfrau Andrea Mehlbreuer ist schwer [...]

Von |2017-04-05T19:07:07+00:0027, 03, 2017|

Erster Spatenstich für neues „Betreutes Wohnen“ im Altenzentrum St. Stephan in Andernach

ANDERNACH. Die Planungen sind abgeschlossen und gefällte Bäume zeigen, dass beherzt das neue Projekt „Betreutes Wohnen“ von der Altenzentrum-Sankt-Stephan-Stiftung in Andernach in Angriff genommen wird. Zum ersten Spatenstich trafen sich viele geladene Gäste und Interessierte auf dem Gelände hinter dem Altenzentrum, um diesen denkwürdigen Moment live mitzuerleben.   Zwischen der Kurzzeitpflege und der Stephan-Weidenbach-Straße in [...]

Von |2017-04-05T19:24:50+00:0027, 03, 2017|