LokalAnzeiger präsentiert:

CD-Tipp der Woche

 

Aus der Region

  • Kindertag der Feuerwehren

    RENGSDORF. Am Samstag, 6. Juni, öffnen alle Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rengsdorf ihre Tore. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr haben Kinder die Chance einmal hinter die Kulissen der Feuerwehr zu blicken.
    Wie löscht die Feuerwehr? Was tun, w...
  • Versuchter Wohnungseinbruch in Kleinmaischeid

    KLEINMAISCHEID. Am Dienstag, 25. Mai, erfolgte gegen 11.10 Uhr die Mitteilung über einen versuchten Einbruch in ein Wohnhaus in Kleinmaischeid, Hochbitz. Ein männlicher Täter wurde dabei beobachtet, wie er sich auf die rückwärtige Seite zum Wintergarten b...  mehr
  • Überfall auf Ehepaar am Koblenzer Hauptfriedhof – Polizei bittet dringend um Zeugenhinweise

    KOBLENZ. Nach dem Überfall auf ein Rentnerehepaar am Koblenzer Hauptfriedhof am vergangenen Donnerstag, 21. Mai, fehlt von den Tätern weiterhin jede Spur.
    Zur Erinnerung:
    Gegen 16.40 Uhr an diesem Tage wurde eine 89-jährige Frau i...
  • Sinnlose Zerstörungswut

    LAHNSTEIN. Ein Privatinvestor aus Lahnstein errichtet zurzeit auf dem ehemaligen Sportplatz „Kränchen“ einen Wohnmobilstellplatz. Zu diesem Zweck wurden auch Versorgungsleitungen verlegt. Unbekannte Täter beschädigten in der ...
  • Anschluss Zukunft - Banner Auftakt in Kircheib

    ALTENKIRCHEN.   Nachdem die Mitglieder der Kampagne „Anschluss Zukunft“ im vergangenen Jahr viele Politikgespräche geführt hat, erreicht die Initiative eine neue Phase: Die Kampagne „Anschluss Zukunft“ starte...
  • Erwin Rüddel: „Der Bund begünstigt Landkreis mit rund 4,7 Millionen Euro“

    KREIS ALTENKIRCHEN.  „Allein dem unionsgeführten Bundeskabinett ist es zu verdanken, dass finanzschwachen Kommunen Geld in die klammen Kassen gespült wird. Für den Landkreis Altenkirchen werden das 4,689 Millionen Euro sein. D...
  • Seit 451 Jahren reiten die Heddesdorfer Pfingstreiter nach Engers um Tribut einzutreiben

    NEUWIED.Waren früher Engers und Heddesdorf eigenständige Städte , gehören sie heute zur Stadt Neuwied. Seit 451 Jahren schon reiten die Heddesdorfer nach Rommersdorf und Engers um den Tribut für das beweiden ihrer  Liegens...
  • Filmabend der MBG Neuwied

    NEUWIED. Die MBG Neuwied (Evangelische Freikirche, Ringstr. 45/47, 56564 Neuwied) lädt herzlich ein zu einem Filmabend am Freitag, 29. Mai (19.30 Uhr, Einlass ab 19 Uhr). Gezeigt wird der neue Film „BORN TO WIN – Geboren um ein Gewinner zu sein!“
  • Finanzschwache Kommunen im Kreis Altenkirchen können bis zu 4,7 Mio Euro abgreifen

    KREISGEBIET.  Der Bund wird in den kommenden Tagen ein Kommunalinvestitions-förderungsgesetz verabschieden. Im Rahmen dieses Gesetzes richtet  der Bund ein Sondervermögen mit einem Volumen von 3,5 Milliarden Euro ein. Im Fokus diese...
  • SPD-Bürgergespräch in Rodenbach

    RODENBACH. Der SPD-Ortsverein Niederbieber-Segendorf lädt alle interessierten Bürger am Sonntag, 31. Mai (11 Uhr), zum diesjährigen Bürgergespräch in die Gaststätte „Zum Ochsen“ (Niederbiebererstraße 6) e...
  • RPR1. CD-Tipp: Sarah Connor „Muttersprache“

    Mit ihrem Debütalbum „Green Eyed Soul“ gelang Sarah Connor 2001 ihr Durchbruch, der ihr zugleich dreifache Gold einbrachte.
  • Brandstiftung in Lahnstein?

    LAHNSTEIN. Durch einen Anwohner des Taunusblicks in Lahnstein wurde eine Rauchentwicklung im Bereich des Spießborn gemeldet. Bei der Inaugenscheinnahme wurde festgestellt, dass unmittelbar an dem dortigen Waldweg auf einer Fläche von ca. 10x...
  • Buga-Freunde bewerben "Dîner en blanc

    KOBLENZ. Am Pfingstsonntag war nachmittags in den Koblenzer Rheinanlagen richtig „viel los“ -  wie zu besten Buga-Zeiten 2011. Spaziergänger und Radfahrer aus Koblenz und der Region, Tagesgäste und Urlauber flanierten oder st...
  • Nebensächliche Niederlage zum Saisonschluss

    KOBLENZ. Die Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern haben das letzte Spiel der Saison verloren. Dass die Niederlage gegen den Tabellendritten der TuS Metzingen mit 26:40 sehr deutlich ausgefallen ist, störte am Ende wohl die Wenigsten, denn das Spiel hatte für den...  mehr
  • Max Wasser verlängert beim EHC Neuwied

    NEUWIED. Er kam, sah – und wurde auf Anhieb zum Publikumsliebling: Max Wasser. Der 18-Jährige wechselte in der Vorsaison vom DNL-Team des EV Landshut zum EHC Neuwied und erfreute die Fans vor allem mit seinem hohen Einsatz. Wenn der 1,63 Meter große Stürm...  mehr
  • Heimat- und Verschönerungsverein Straßenhaus engagiert zu Pfingsten das Westerwaldorchester.

    STRAßENHAUS. Die Bigband aus Oberlahr hatte gerade die Instrumente in der Konzertmuschel aufgebaut, als der zu Pfingstmontag angekündigte Regen kam. Kein Grund für etwa 100 treue Konzertbesucher zu resignieren .Bewaffnet mit kleinen und...
  • Der Polizeihubschrauber kam zum Einsatz

    DIERDORF. In der Nacht von Sonntag auf Montag, 24./25. Mai, war unter anderem auch der Polizeihubschrauber im Bereich Dierdorf und Dernbach im Einsatz. Gegen 2.15 Uhr meldete eine Gruppe junger Männer einen ihrer Freunde als vermisst. Dieser sei e...
  • TuS Koblenz darf weiter hoffen – Burgbrohl bleibt Oberligist – Entscheidungsspiel zwischen Metternich und Andernach

    -mas- REGION. Saisonschluss heißt nicht immer, dass alle Entscheidungen in Sachen Auf- und Abstieg feststehen. Immerhin haben von der Bundesliga bis hinunter in die Rheinlandliga die Fußballer den Punktspielbetrieb an diesem Wochenende abgeschlossen. An d...  mehr
  • Traditionelles Burgfest zu Pfingsten auf der restaurierten Burg Lahr.

     
    BURGLAHR/WIED. Der Burgturm war nach Hunderten von Jahren etwas unansehnlich geworden. Die Fugen bröckelten und ab und zu kam auch mal ein Stein herunter geflogen. Kein Platz wo man sicher feiern konnte. Ein paar Jahre wurde das tradit...
  • Geronimo Linedancers präsentieren an Pfingsten 2015 in Güllesheim Pferde ,Tanz und Westernfeeling beim 8.Linedancefestival

    GÜLLESHEIM. Es ist wieder soweit . Im Supermarkt stehen Menschen mit Cowboyhüten an den Kassen, durch den Ort fahren Pferdehänger und urige Campingwagen und hin und wieder halt Pferdehufengeklapper an Schule und Kirche vorbei. Nicht nur ...