Flüchtiger Sexualstraftäter gefasst – Klinikmitarbeiter gibt Polizie entscheidenden Hinweis

WEISSENTHURM.  Der seit Dienstag, 19. Juni, gesuchte Sexualstraftäter der Klinik Nette-Gut für Forensische Psychiatrie in Weißenthurm befindet sich seit heute (22. Juni, 7. 30 Uhr) wieder in der Einrichtung. Ein Mitarbeiter der Klinik hatte den Maßregelvollzugspatient  auf dem Weg zur Arbeit unweit der Klinik erkannt und die Polizei informiert.

„Unsere multiprofessionellen Teams werden sein Entweichen mit ihm gemeinsam in den nächsten Tagen und Wochen konstruktiv aufarbeiten“, so Kliniksprecher Markus Wakulat in einer Meldung an die Presse.

Die weitere Behandlung des Patienten falle unter die ärztliche Schweigepflicht, heißt es weiter.  Welche therapeutischen und behandlungsrelevanten Konsequenzen sich aus dem missbrauchten Ausgang ergeben, kann zu diesem Zeitpunkt noch nicht festgestellt werden.  

 

Foto: Klinik Nette-Gut

By |2018-06-22T10:56:22+00:0022, 06, 2018|