Großer Hangrutsch: Weg im Waschbachtal gesperrt

NEUWIED. Im oberen Waschbachtal ist nach einem größeren Erdrutsch der Fußweg von Feldkirchen nach Hüllenberg gesperrt. Darauf weisen die Servicebetriebe Neuwied (SBN) hin. Die Verkehrssicherheit ist nicht gewährleistet, so der eindringliche Hinweis. „Zwischen 120 bis 150 Kubikmeter Erde sind abgerutscht“, erklärt Thomas Riehl von den SBN, die für die Unterhaltung und Pflege im Tal zuständig [...]

Von |2018-06-20T09:40:24+00:0020, 06, 2018|

Neue Buslinien beleben Nahverkehr

REGION. 45 neue Buslinien sollen den Nahverkehr im Kreis Ahrweiler ins Rollen bringen. In einem Ausschreibungswettbewerb im Rahmen des Projektes „ÖPNV-Konzept Rheinland-Pfalz Nord“ hatten DB Regio aus Montabaur und die Ahrweiler Verkehrs-GmBH (Teil der Verkehrsbetriebe Mittelrhein) aus Brohl-Lützingen den Zuschlag bekommen. Nun sollen die Buslinien im Kreis völlig neu gestaltet werden. Kernelement sollen dabei sogenannte [...]

Von |2018-06-19T12:54:27+00:0019, 06, 2018|

Versuchter Totschlag und Schusswaffengebrauch in Koblenz

KOBLENZ. Die Staatsanwaltschaft Koblenz führt gegen einen 31 Jahre alten Polizeibeamten ein Ermittlungsverfahren wegen des Anfangsverdachts der gefährlichen Körperverletzung mit. Weiterhin hat sie gegen den 27 Jahre alten Geschädigten - einen syrischen Asylbewerber - ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Totschlags eingeleitet. Am späten Abend des gestrigen 14. Juni wurden Beamte des Ordnungsamtes der Stadt Koblenz wegen des [...]

Von |2018-06-15T19:18:37+00:0015, 06, 2018|

Bell bleibt Bürgermeister der Pellenz

PLAIDT. -rro- Aller guten Dinge sind drei: Das gilt auch für Klaus Bell (CDU, Foto rechts), der zum dritten Mal ins Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde (VG) Pellenz gewählt wurde. Mit 74,5 % der Stimmen entschieden sich die Bürger am vergangenen Sonntag für den 62-Jährigen. Gegenkandidat und Ortsbürgermeister von Plaidt, Wilhelm Anheier (SPD, Foto links), [...]

Von |2018-06-11T15:55:37+00:0011, 06, 2018|

Verbandsgemeinde wählt Ersten Bürger

PLAIDT. -rro- Die Pellenz hat die Wahl: Am kommenden Sonntag, 10. Juni werden die rund 13 000 Bürger der Verbandsgemeinde zur Urne gebeten. Sie entscheiden darüber, ob Klaus Bell (62) auch weiterhin Chef der VG bleibt – er bekleidete den Posten nun bereits seit dem Jahr 2003 – oder, ob mit Wilhelm Anheier (58), derzeitige Bürgermeister [...]

Von |2018-06-07T08:12:31+00:0006, 06, 2018|

Großbrand im Baumarkt: Flammenmeer zerstört das LHZ

LIMBURG. -mn- Am Mittwochabend, 18. April, kam es gegen 22 Uhr zu einem Großbrand im Limburger Heimwerker Zentrum (LHZ) in der Straße „Am Renngraben“ in Limburg. Anwohner hatten das Feuer bemerkt und die Feuerwehr informiert. Die Ursache ist bisher noch ungeklärt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte explodierte eine Gasflasche eines Gabelstaplers. Die Flammen, die den [...]

Von |2018-04-20T09:54:53+00:0020, 04, 2018|

Tötungsdelikt in Westerburg

WESTERBURG. Wegen des Verdachts des Totschlags bei einem Tötungsdelikt in Westerburg führt die Staatsanwaltschaft Koblenz ein Ermittlungsverfahren gegen einen 67 Jahre alten Mann. Dem Beschuldigten wird zur Last gelegt, am Dienstag, 10. April in seiner Wohnung in Westerburg seinen Vermieter und langjährigen Bekannten nach einem Streit mit einem Lampenständer gegen den Oberkörper und auf den [...]

Von |2018-04-13T11:35:38+00:0013, 04, 2018|

Messerattacke auf 18-Jährigen: Vater und minderjährige Söhne wegen Verdacht des versuchten Todschlags verhaftet

WESTERBURG. Wegen des Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung führt die Staatsanwaltschaft Koblenz nach einer Messerattacle auf einen 18-Jährigen ein Ermittlungsverfahren gegen einen 40 Jahre alten syrischen Staatsangehörigen und seine beiden 15 bzw. 17 Jahre alten Söhne aus der Verbandsgemeinde Westerburg. Der Beschuldigte soll am gestrigen Donnerstag (12. April) einen 18-jährigen afghanischen Staatsangehörigen  mit [...]

Von |2018-04-13T10:51:40+00:0013, 04, 2018|

Tatverdächtiger in Koblenz wegen Mordes festgenommen

KOBLENZ. Nach intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei Koblenz ist es gelungen einen Tatverdächtigen im Fall des getöteten Servet Kuru festzunehmen. Der in Koblenz-Neuendorf lebende Türke wurde am 11. Februar tot in seiner Wohnung aufgefunden. Das Verfahren richte sich gegen einen 49- Jahre alten Deutschen aus Koblenz, gab der leitende Oberstaatsanwalt Harald Kruse in einer Mitteilung an die [...]

Von |2018-03-09T14:54:19+00:0009, 03, 2018|

Vollsperrung der B9: Erneuerung der Verkehrszeichenbrücke „Am Berg“

KOBLENZ. In den kommenden Wochen wird eine Verkehrszeichenbrücke im Zuge der sechs streifigen Bundesstraße 9 erneuert und dazu eine Vollsperrung der B9 eingerichtet. Bei den regelmäßigen Bauwerksprüfungen wurden an der Schilderbrücke „Am Berg“ (Höhe Aral-Tankstelle) Schäden festgestellt, die die Standsicherheit beeinträchtigen und einen Rück- mit nachfolgendem Neubau einschließlich neuer Fundamente notwendig machen. Da diese Arbeiten [...]

Von |2018-03-01T15:58:02+00:0001, 03, 2018|