100 Dezibel und es geht noch lauter: Arbeitskreis sagt dem Bahnlärm an Rhein und Mosel den Kampf an

REGION. -sah/nsc-  Idyllische Landschaften, traumhafte Aussichten, historische Schönheiten – und dann brettert ein Güterzug vorbei. Eigentlich gehört das Mittelrheintal zu den bedeutendsten Kulturlandschaften Deutschlands, doch nicht alle Bürger können es gleichermaßen genießen. Vor allem die Anwohner, die in der Nähe von Gleisen leben, haben täglich mit Lärm und Erschütterungen durch Güterzüge zu kämpfen. Denn aktuell [...]

Von |2018-11-06T10:23:59+00:0006, 11, 2018|

Der Wolf im Kreis Neuwied: Infos zum Wolfsmanagement

ST. KATHARINEN. -nsc- Am Thema Wolf scheiden sich die Geister. Nach mehr als 100 Jahren ist er in die Region zurückgekehrt und viele Fragen sind offen. Nachdem die Kreise Neuwied, Altenkirchen und Westerwald sowie die rechtsrheinischen Gemeinden des Kreises Mayen-Koblenz und die Stadt Koblenz zum Wolfspräventionsgebiet ausgerufen wurden, fand nun eine Informationsveranstaltung des Kreises Neuwied [...]

Von |2018-06-26T10:34:11+00:0026, 06, 2018|

Sarah Hulten und ihr Plan R – wie Riesling, Rhein und Rekultivierung

LEUTESDORF. -nsc- Schroffe Schieferfelsen, alte Burgen und Weinberge: Dafür ist das Mittelrheintal bekannt. Die einzigartige Kulturlandschaft schrumpft allerdings seit Jahrzehnten. Sarah Hulten, Mittelrhein-Weinkönigin von 2015/16, möchte mit ihrem Weinbergprojekt dagegen angehen und startet ihren Plan R – wie Riesling, Rhein und Rekultivierung. Gerade einmal 470 Hektar Rebfläche von einst 2000 Hektar sind noch übrig. Vielerorts [...]

Von |2018-01-15T16:59:17+00:0015, 01, 2018|

Das war die himmlisches Weihnachts-Aktion des Rhein-Wied Kurier in Linz

LINZ. Der Nikolaus ließ es sich wieder nicht nehmen dem Linzer Weihnachtsmarkt im Rahmen der himmlischen Weihnachts-Aktion des Rhein-Wied Kurier einen Besuch abzustatten. Trotz des kalten Wetters kamen wieder zahlreiche Kinder aus Linz und Umgebung vorbei, die gespannt auf die Ankunft des Weihnachtsmann warteten. Damit der Nikolaus auch problemlos den Weg zum Marktplatz und der [...]

Von |2017-12-05T12:40:51+00:0005, 12, 2017|

Rasante Fahrt und waghalsige Manöver

OHLENBERG. -rro- Immer wieder ziehen dunkle Wolken am Himmel entlang, Benzingeruch liegt in der Luft und lautes Motorenknattern hallt über die Rennstrecke des Motocross Clubs (MCC) Ohlenberg. Der Verein stellte sich der Mammutaufgabe ein Rennwochenende zu veranstalten, bei dem zum zwölften Mal die Fahrer der Europäische Königsklasse des Motocross – der IMBA Open Class – [...]

Von |2017-08-23T07:20:29+00:0022, 08, 2017|

Maike Schellenberg tritt 
in die Fußstapfen ihrer Mutter

LINZ. -nsc- Die Bunte Stadt am Rhein steuert mit großen Schritten auf den zweit wichtigsten Termin im Jahr zu: Das Linzer Weinfest findet von Freitag bis Montag, 8. bis 11. September, statt. Jetzt wurden die neue Weinkönigin Maike Schellberg und ihre Weinprinzessinnen Anika Reinhardt und Alicia Donner vorgestellt.     Foto: creativ picture / Lamberz [...]

Von |2017-08-03T08:15:28+00:0003, 08, 2017|

Gelungene Zusammenarbeit trägt erste Früchte

UNKEL/BAD HÖNNINGEN. Seit Anfang März kooperieren Bad Hönningen und Unkel bei der Stadterneuerung, indem sie einen gemeinsamen Mitarbeiter für die Bearbeitung des Themas Städtebauförderung einsetzen. Damit wird nicht nur Know-how geteilt, das ansonsten an zwei Stellen vorgehalten werden müsste, sondern auch ein intensiver Austausch in Bezug auf Stadterneuerungsprojekte ermöglicht.   Jetzt ist die Lösung zweier [...]

Von |2017-07-25T11:36:39+00:0025, 07, 2017|

„Neue Rheinquerung muss in den nächsten Bundesverkehrswegeplan“

KREIS NEUWIED. Für den Bau einer zusätzlichen festen Rheinquerung als Bundesstraßenprojekt zwischen den Brücken im Neuwieder Becken und im Raum Bonn spricht sich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel aus, der damit auch die Meinung seiner Parteifreunde aus der Region unterstützt. „Insbesondere geht es um die Infrastruktur des Landkreises Neuwied, seine verkehrstechnische Einbindung im Norden unseres [...]

Von |2017-07-07T14:03:11+00:0007, 07, 2017|

„Freiberger Kreisel“: Vielleicht ja, vielleicht aber auch nicht

WINDHAGEN. Knapp 60 Personen waren der Einladung des CDU-Ortsverbandes Windhagen und der CDU Fraktion im Ortsgemeinderat Windhagen gefolgt. Thema der Veranstaltung war die aktuelle Verkehrssituation rund um den Bereich der L 247 (Rottbitzer Straße) und der K 30 (Windhagener Weg) „Freiberg-Kreuzung“. Wer es nicht zu der Infoveranstaltung geschafft hat kann sich noch nachträglich an einer Unterschriften-Aktion beteiligen. [...]

Von |2017-06-28T14:36:21+00:0028, 06, 2017|

Unkeler Hallenbad: Aussicht auf Förderungen verzögert Sanierung

UNKEL. Nachdem die Sanierung des Unkeler Hallenbades eigentlich diesen Sommer beginnen sollte, teilt der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Unkel, Karsten Fehr mit, dass sich die Arbeiten aufgrund von möglichen Förderungen vorerst verzögert.   Da die Sanierung des Unkeler Hallenbades dringend notwendig ist, hat der Verbandsgemeinderat Unkel im vergangenen Dezember den grundlegenden Beschluss für die entsprechenden Maßnahmen [...]

Von |2017-06-28T14:01:31+00:0028, 06, 2017|