100 Dezibel und es geht noch lauter: Arbeitskreis sagt dem Bahnlärm an Rhein und Mosel den Kampf an

REGION. -sah/nsc-  Idyllische Landschaften, traumhafte Aussichten, historische Schönheiten – und dann brettert ein Güterzug vorbei. Eigentlich gehört das Mittelrheintal zu den bedeutendsten Kulturlandschaften Deutschlands, doch nicht alle Bürger können es gleichermaßen genießen. Vor allem die Anwohner, die in der Nähe von Gleisen leben, haben täglich mit Lärm und Erschütterungen durch Güterzüge zu kämpfen. Denn aktuell [...]

Von |2018-11-06T10:23:59+00:0006, 11, 2018|

Achim Hallerbach zu Besuch beim VfA: „Man kann Dinge nicht radikal von heute auf morgen ändern“

MÜLHEIM-KÄRLICH. Landrat Achim Hallerbach, der Anfang des Jahres sein Amt angetreten hat, besuchte das Medienhaus unseres Verlages für Anzeigenblätter (VfA) in Mülheim-Kärlich. Der Rhein-Wied-Kurier nutze die Gelegenheit, um mit ihm über seine Ideen und Ziele für den Kreis Neuwied zu sprechen. Rhein-Wied Kurier: Worauf dürfen sich die Bürger im Kreis Neuwied im Jahr 2018 besonders [...]

Von |2018-03-07T23:38:03+00:0007, 03, 2018|

„Das Schicksal der Nachbarn von Diez und Hadamar vermeiden“ – FDP stellt Gestaltungskonzept für Limburger Neumarkt mit Tiefgarage vor

LIMBURG. Nun liegen alle Vorschläge für die Gestaltung des Limburger Neumarkt auf dem Tisch. Als letzter „Akteur“ stellte die FDP ihr Konzept der Öffentlichkeit vor. Zusammen mit dem Limburger Architekten Hans Schmitt präsentierte die Vorsitzende Marion Schardt-Sauer ihre Idee mit einer Tiefgarage. Die FDP-Politikerin betonte, dass die Gestaltung und Nutzung des Neumarkts erheblichen Einfluss auf [...]

Von |2018-02-19T09:27:39+00:0019, 02, 2018|

Land soll Schäden kompensieren – CDU-Chef Biebricher kritisiert auch künftigen OB David Langner

KOBLENZ. Die Antwort auf eine Anfrage der CDU-Stadtratsfraktion hat offiziell bestätigt, was bereits vorher kolportiert wurde: Der Stadt Koblenz ist dadurch, dass Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig wenige Tage vor Antritt seines Amtes als Oberbürgermeister aus seinem Amt als Staatssekretär des Landes Rheinland-Pfalz in den einstweiligen Ruhestand versetzt worden ist, ein Schaden von 700 000 € entstanden. Da [...]

Von |2017-11-22T13:01:17+00:0022, 11, 2017|

Einmal Hütten, immer Hütten – Andernacher Oberbürgermeister geht in seine vierte Amtsperiode

- von Jochen Krümmel - Mit deutlichem Vorsprung setzte sich der 60-Jährige gegen seinen Herausforderer Franz Haas (54) durch. Laut vorläufigem Endergebnis erhielt der Sozialdemokrat 78,2 % der Stimmen. Sein Gegenkandidat, der keiner Partei oder Liste angehört, kam auf 21,8 %. Die Wahlbeteiligung lag bei 39,6 %. Zur Wahl aufgerufen waren 23 579 Andernacher. Wirklich überrascht hat das Wahlergebnis [...]

Von |2017-11-20T16:11:06+00:0020, 11, 2017|

David Langner: Der jüngste OB aller Zeiten

KOBLENZ. -rro/hel- Als jüngster Oberbürgermeister in der Geschichte der Stadt Koblenz zieht David Langner am 1. Mai 2018 ins Rathaus ein. Im Alter von 42 Jahren, sieben Monaten und zehn Tagen wird er den bisherigen „Rekordhalter“ Willi Hörter ablösen, der 1972 rund eineinhalb Monate älter war. Fast 70 % der Koblenzer gaben Langner die Zustimmung und [...]

Von |2017-10-17T14:26:21+00:0017, 10, 2017|

Superwahltag: Bundestrend zeichnet sich im Wahlkreis ab / Rüddel gewinnt deutlich / Hallerbach neuer Landrat / Stichwahl bei Bürgermeisteramt

REGION. -es- / -sah- Der große Superwahltag ist vorbei. Die Ergebnisse aus der Region zeigen einerseits große Gewinner und andererseits Kopf-an-Kopf-Rennen, die Stichwahlen am Sonntag, 15. Oktober, nötig machen. Die CDU ist bei der Bundestagswahl auch in Rheinland-Pfalz stärkste politische Kraft. Nach dem vorläufigen Endergebnis erhielt sie 35,9 % der Zweitstimmen. Die SPD kam auf 24,2 %. Drittstärkste Kraft [...]

Von |2017-09-26T12:39:14+00:0026, 09, 2017|

Parkchaos auf Pfaffendorfer Höhe beenden

PFAFFENDORF. Von der schwierigen Parksituation in der Von-Witzleben-Straße auf der Pfaffendorfer Höhe machte sich David Langner ein Bild. Gemeinsam mit Anwohnern und Generalmajor Reinhardt Zudrop suchte er nach Lösungen. Der in Pfaffendorf aufgewachsene OB-Kandidat wurde von Bürgern und dem SPD-Ortsverein Pfaffendorf zu dem Ortstermin eingeladen. Seit langem hadern die Anwohner mit dem ruhenden Verkehr, welcher [...]

Von |2017-07-25T11:33:20+00:0025, 07, 2017|

Bundeskanzlerin erinnert sich gern an die Seilbahnfahrt

KOBLENZ. -hel- Vor vier Jahren sorgte sie schon einmal für einen Volksauflauf am Deutschen Eck. Seinerzeit rührte sie für Michael Fuchs die Werbetrommel. Am Mittwoch, 16. August, wird Bundeskanzlerin Angela Merkel erneut nach Koblenz kommen (siehe auch Schängel vom 12. Juli). Diesmal wird sie Fuchs-Nachfolger Josef Oster unterstützen, der den Bundestags-Wahlkreis für die CDU behaupten [...]

Von |2017-07-25T11:21:21+00:0025, 07, 2017|

Für Torsten Schupp keine Spinnerei: Mit der Seilbahn über die Stadt

KOBLENZ. Die Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Koblenz verbessern, das haben zumindest drei der aktuell vier gemeldeten OB-Kandidaten auf ihrer Agenda. Doch wie soll eine Verbesserung aussehen? Zumindest ein Kandidat hat jetzt seine Vision vorgestellt: Torsten Schupp, Oberbürgermeisterkandidat für die FDP, will hierfür das Seilbahnnetz in der Rhein-Mosel-Stadt erweitern. Als Beispiel nannte Schupp das [...]

Von |2017-05-02T12:40:42+00:0026, 04, 2017|