LokalAnzeiger präsentiert:

CD-Tipp der Woche

 

Aus der Region

  • Theresa Lambrich ist die neue Loreley!

    ST. GOARSHAUSEN. Mit großem „Aufgebot“ wurden die Loreley Julia Hißnauer (links) und die Loreley-Nixe Juliane Sandmann (rechts) heute aus ihrer 770-tägigen Ehrenamtszei verabschiedet. Bürgermeister Werner Groß un...
  • Einbruch in Supermarkt und Spielothek

    PUDERBACH/DIERDORF. In der Nacht auf Freitag, 22. Mai, drangen Unbekannte nach Aufhebeln einer Nebeneingangstür in denEdeka- Markt in der Urbacher Straße in Puderbach ein und entwendeten dort Tabakwaren im Wert von mehreren Tausend Euro.
    Be...
  • Diebe unterwegs

    LAHNSTEIN. Am Donnerstagmittag, zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr, wurde einer Kundin im Lidl-Markt in Lahnstein die Geldbörse entwendet. Die 80-jährige Frau hatte ihre Tasche, in der sich die Geldbörse befand, im Einkaufswagen abgelegt. ...
  • Älteres Ehepaar am Koblenzer Hauptfriedhof überfallen

    KOBLENZ. Unbekannte, die am heutigen Donnerstagnachmittag (21. Mai) mit einem dunkelblauen Mercedes-Benz unterwegs waren, haben gegen 16.40 Uhr ein älteres Ehepaar in der Nähe des Hauptfriedhofs Koblenz in der Beatusstraße überfall...
  • Finanzschwache Kommunen im Kreis Altenkirchen können bis zu 4,7 Mio Euro abgreifen

    KREISGEBIET.  Der Bund wird in den kommenden Tagen ein Kommunalinvestitions-förderungsgesetz verabschieden. Im Rahmen dieses Gesetzes richtet  der Bund ein Sondervermögen mit einem Volumen von 3,5 Milliarden Euro ein. Im Fokus diese...
  • Wie Deutsche und Amerikaner Freunde werden

     
    ELKENROTH. „Die Vertiefung der deutsch-amerikanischen Beziehungen, die Förderung des Verständnisses für die andere Mentalität, der Abbau von Vorurteilen und Klischees, das Kennenlernen der historischen, wirtschaftliche...
  • EInbruch in Einfamilienhaus

    REHE. In Abwesenheit der Bewohner wurdeam Mittwoch, 20. Mai, im Zeitraum von 11.45 Uhr bis 22.45 Uhr ein Einfamilienhaus im Wiesenweg in Rehe von unbekannten Tätern aufgehebelt. Das Haus befindet sich in der Ortsrandlage des Ortes. Die Tä...
  • Fußgänger schwer verletzt

    BAD EMS.  Am 20. Mai, gegen 10.25 Uhr, wollte ein 87-jähriger Fußgänger mit seinem Rollator die Bachstraße vor der Einmündung in den Oranienweg überqueren. Eine 65-jährige PKW-Fahrerin übersah den Senior b...
  • Fahrräder gefunden

    BAD HÖNNINGEN Die Polizei fand am Samstagmorgen, 16. Mai, in Bad Hönningen zwei Fahrräder. Die herrenlosen Fahrräder wurden möglicherweise zuvor gestohlen. Nun sucht die Polizei nach den rechtmäßigen Besitzern. Eines...
  • Jugendliche auf Zebrastreifen angefahren

    ALTENKIRCHEN. Am Dienstagnachmittag, 19. Mai,  wollte ein 16-jähriges Mädchen den Fußgängerüberweg in der Koblenzer Straße zwischen Ernstings-Family und Matratzen-Outlet überschreiten. Als sie sich fast auf der...
  • Erwin Rüddel ruft zur Bewerbung um „Modellkommune Pflege“ auf

    KREISGEBIET. „Mein Werben für mehr Verantwortung der Kommunen in der Pflege war erfolgreich. Denn auch für ihre neue Aufgabe der Beratung sollen die Kommunen Geld aus der Pflegekasse erhalten. In der Bund-Länder-Kommission wurde je...
  • Erwin Rüddel begrüßt Beschluss zur Antibiotika-Resistenzstrategie

     
    Antibiotika-Resistenzen sind auch eine Gefahr für die und in der Region
     
    Kreisgebiet. „Die immer wieder von mir erhobene Forderung, dass beim Einsatz von Antibiotika mit besonderer Sorgfalt verfahren und verstärkt auf Re...
  • Cellisten aller Altersklassen zeigen ihr Können

    ENGERS. Am Pfingstmontag, 25. Mai, findet um 14 Uhrin der Landesmusikakademie Rheinland-Pfalz in Neuwied-Engers ein öffentliches Konzert statt. Der Eintritt ist frei!Jedes Jahr an Pfingsten treffen sich Cellistinnen und Cellisten unterschiedlicher...
  • Auto rutschte im Waldgebiet ab

    MISSELBERG. Am 16.Mai (12.50 Uhr), wurde der Polizeiinspektion Bad Ems ein im Waldgebiet Misselberg abgerutschter PKW gemeldet, in dem sich allerdings keine Personen mehr befänden. Aufgrund der vorhandenen Spuren am Fahrzeug wurde davon ausgegange...
  • Wer hat aus dem Auto geschossen?

    BAD HÖNNINGEN. Am Sonntagabend, 18. Mai, ging gegen 20.10 Uhr bei der Polizei in Linz der Hinweis ein, dass aus einem fahrenden Ford Fiesta heraus auf ein Gebäude in der Hauptstraße in Bad Hönningen geschossen wurde. Es wurden umge...
  • Tausende Radwanderer bei feinstem Wetter unterwegs im Wiedbachtal

    NEUSTADT/WIED. Waren am Morgen noch vereinzelt Familien,Gruppen und Singles mit Skatern, Bikes und Tandems unterwegs sammelten sich um die Mittagszeit die Menschen aus Richtung Neuwied oder Seifen in Neustadt-Wied . seit Jahren ein Geheimtipp unter den...
  • 17.Wieder ins Tal -Radwanderspaß am Morgen in Seifen eröffnet

    NEUWIED/ALTENKIRCHEN. Pünktlich um 10.Uhr versammelten sich die Verbandsbürgermeister Ottmar Fuchs aus Flammersfeld und Volker Mendel aus Puderbach mit zahlreichen Ortsbürgermeistern sowie ein paar Dutzend Radbegeisterten aller Altersgru...
  • Einige Vatertags-Vorkommnisse

    NEUWIED. Aufgrund übermäßigen Alkoholkonsums kam es im rund um den Christi-Himmelfahrt-Feiertag im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Neuwied zu mehreren Körperverletzungsdelikten.
  • Pfingstkonzert in Straßenhaus

    STRASSENHAUS. „Musik ist Trumpf" – unter diesem Motto hat der Heimat- und Verschönerungsverein und die Ortsgemeinde Straßenhaus auch in 2015 wieder eine anspruchsvolle Konzertreihe im Musikpavillon am Marktplatz zusammengestellt....
  • „Plan B“ in Arbeit - Gladbach kommt am 4. Juli zur TuS

    KOBLENZ. Der Cheftrainer der TuS Koblenz dürfte auch im Falle eines Abstiegs aus der Regionalliga Petrik Sander heißen. Während eines Sponsorentreffens erklärte Frank Linnig, dass sich Verein und Coach im Kern einig seien.