Wir präsentieren:

CD-Tipp der Woche

 

Aus der Region

  • Bahnübergang Ariendorf an mehreren Wochenenden voll gesperrt

    ARIENDORF. Im Rahmen der Einbindung in das "Elektronische Stellwerk Rechte Rheinseite" sind am Bahnübergang in Ariendorf umfangreiche Arbeiten erforderlich. Da diese Arbeiten jeweils nur an den Wochenenden erfolgen können, muss der Bahnü...
  • Christopher Hoffmann ist neuer Pastoralreferent im Dekanat Rhein-Wied

    NEUWIED. Das katholische Dekanat Rhein-Wied kann einen neuen Seelsorger begrüßen: Pastoralreferent Christopher Hoffmann ist Ansprechpartner für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und jungen Familien. Nun wurde er i...
  • Vandalismus in Pleckhausen

    PLECKHAUSEN. Am Marienbildstock am Ortsrand  in Pleckhausen (Grenzbachstraße Richtung Pleckhauser Mühle) wurden eine der beiden Sicherheitsglasscheiben sowie ein Standvase durch massive Gewalteinwirkung zerstört. Entdeckt wurde die...
  • Zwillingskind getötet: Siebeneinhalb Jahre Haft gefordert

    -flu- LIMBURG/RUNKEL. Ein 29-jähriger Vater aus Runkel bei Limburg, der sich vor dem Limburger Schwurgericht wegen Totschlags an seinem zehn Monate alten Zwillingssohn verantworten muss, soll siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis. Das hat am Mittwochnachmitt...  mehr
  • Spektakulärer Verkehrsunfall

    LAHNSTEIN. Am Mittwochnachmittag, gegen 13.50 Uhr, befuhr eine 63- jährige Frau mit ihrem PKW Chrysler die Adolfstraße in Richtung Brückenstraße.  Eine junge Frau überquerte zu diesem Zeitpunkt mit einem Kinderwagen die ...
  • Hang abgerutscht – Straße überschwemmt

    -flu- LIMBURG-WEILBURG. Sintflutartige Gewitterregen haben am Dienstagabend im Kreis Limburg-Weilburg zu 24 Feuerwehreinsätzen geführt. Zwölf Keller mussten ausgepumpt werdcn, sechs Mal hatten die Fluten Kanaldeckel aus ihrer Verankerung gehoben. Schwerpu...  mehr
  • Heiße Phase dauerte exakt 30 Minuten

    WEITERSBURG. Ausnahmsweise das Fazit schon zu Beginn: Alles ist gut gegangen, alles lief reibungslos. Die 20-Zentner-Bombe, die die Region eine knappe Woche in Atem hielt, ist entschärft. Dennoch steckte die Gefahr im Detail: Die beiden Zünder waren trotz...  mehr
  • 60-jähriger von eigenem Traktor überrollt

    KIRCHEIB. Ein 60-jähriger aus Kircheib war am Dienstag, 29. Juli (13 Uhr), mit seinem auf 6 km/h gedrosselten Traktor auf einer Weide unterwegs und streute Dünger. Nach den ersten Ermittlungen muss er abgestiegen sein und wurde dann von dem T...
  • Bilanz einer Gewitter- und Regenfront - "Land unter" auch im Medienhaus

    MÜLHEIM-KÄRLICH. Das am gestrigen Dienstagabend durchziehende Gewitter mit heftigem Starkregen und Hagel sorgte im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Koblenz für Sachschäden und einige Behinderungen. Personen wurd...
  • Existenzgründer nutzten intensive Beratung im Kreishaus

    RHEIN-LAHN. Auf reges Interesse traf das „9. Rhein-Lahn-Forum Existenzgründung und -sicherung“. Fast 40 Teilnehmer waren der Einladung von Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft Rhein-Lahn, HWK Koblenz, IHK–Geschäftsstelle ...
  • Neugierig auf Tierschutz?

    AEGIDIENBERG. Wer wissen möchte, was im örtlichen Tierschutz passiert und wer die Leute sind, die hinter dem Tierschutz Siebengebirge und seinen Aktivitäten stehen, der kann sich am Freitag, 1. August, beim Tierschutz-Abend des Vereins i...
  • Wir sind hier – Weibsbilder / Mannsbilder

    ALTENKIRCHEN. Am Sonntag wurde in der evangelischen Landjugendakademie vor großem Publikum die Ausstellung „Wir sind hier – Weibsbilder / Mannsbilder“ eröffnet. Zu sehen ist eine Vielfalt unterschiedlichster Exponate begabt...
  • Pkw mit Anhänger verursacht schweren Unfall

    SELTERS. Zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer- und vier weitere Personen leicht verletzt wurden kam es am Montag, 28. Juli (gegen 17.20 Uhr), auf der Ortsumgehung Selters, L 305, zwischen den beiden Abfahrten Selters. Ein 38- j&...
  • BIZ zwei Tage geschlossen

    KOBLENZ. Derzeit wird das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Koblenz (Rudolf-Virchow-Str. 5) umfassend umgebaut und modernisiert. Die Einrichtung ist deshalb schon vor Wochen in ein Provisorium im ersten Obergeschoss des Age...
  • Ausbau der Ortsdurchfahrt Ammerich beginnt

    AMMERICH. In Ammerich kann der Ausbau der Ortsdurchfahrt im Verlauf der Kreisstraße 75 beginnen. Insgesamt etwa neun Monate werden diese umfangreichen Bauarbeiten voraussichtlich dann dauern. Für die Dauer der Bauarbeiten ist die K 75 voll g...
  • Traditionelle Magdalenen Kirmes in Horhausen lockt viele Besucher in die Westerwaldgemeinde

    HORHAUSEN. Die Magdalenkirmes gehört seit Menschengedenken zu den liebgewonnenen Traditionen in der katholisch geprägten Ortsgemeinde, im äußersten Zipfel des Kreises  Altenkirchen. Wurde das Fest früher von einem Kirme...
  • Nächster städtischer Flohmarkt am 13. September - Anmeldung ab 28. Juli

    KOBLENZ. Der zweite städtische Flohmarkt in diesem Jahr findet am Samstag, 13. September (8 - 17 Uhr), am Konrad-Adenauer-Ufer zwischen Rheinstraße und Deutschem Eck statt.
  • BIZ zwei Tage geschlossen

    KOBLENZ. Derzeit wird das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Koblenz (Rudolf-Virchow-Str. 5) umfassend umgebaut und modernisiert. Die Einrichtung ist deshalb schon vor Wochen in ein Provisorium im ersten Obergeschoss des Age...
  • Wer hat auf die Gans geschossen?

    DIERDORF. Ein Tourist aus Bayern machte am Dienstag, 22. Juli, gegen 18.30 Uhr Rast am Schlossweiher in Dierdorf und bemerkte eine schwimmende Gans, die augenscheinlich einen Bogenpfeil im Körper stecken hatte. Durch den zuständigen Jagdaufse...
  • Kirmes und Schützenfest in Rothe Kreuz

    ROTHE KREUZ. Traditionell veranstaltet die Rothe Kreuzer Schützenbruderschaft am letzten Juli-Wochenende die Kirmes für Rothe Kreuz und die umliegenden Dörfer Hesseln, Girgenrath und Reidenbruch.