LokalAnzeiger präsentiert:

CD-Tipp der Woche

 

Aus der Region

  • (aktualisiert) Bombenfund in Koblenz-Güls - Freitag wird evakuiert und entschärft

    KOBLENZ. Am gestrigen Dienstagnachmittag wurde bei Bauarbeiten im Neubaugebiet des Koblenzer Stadtteils Güls eine Bombe gefunden. Es handelt sich um eine  250 Kg schwere englische Fliegerbombe. Die Entschärfung der Bombe ist für Fre...
  • Wrackteile flogen bis Friedhof

    GÖRGESHAUSEN. Völlig zerfetzt wurde ein neuer Audi A3 nach einem Unfall auf der L 325 direkt am Ortseingang von Görgeshausen. Gegen 9.30 Uhr hörte ein Anwohner einen Schlag und lief zur Landesstraße die hinter seinem Haus f&uu...
  • Open-Air-Konzert in Koblenz

    SUPER SONNTAG und LokalAnzeiger präsentieren: Adel Tawil von „Ich + Ich“ Open Air am Deutschen Eck
  • Petrik Sander zurück bei der TuS!

    -mas- KOBLENZ. Verabschiedet hatte er sich im Mai 2011 und eine Rückkehr nicht ausgeschlossen. Nun ist die Rückkehr von Petrik Sander perfekt, er übernimmt ab Januar 2015 das Amt des Cheftrainers bei Fußball-Regionalligist TuS Koblenz und erhielt einen Ve...  mehr
  • (aktualisiert) Raubacher Filiale der Westerwaldbank überfallen

    RAUBACH. Nach dem Überfall auf die Filiale der Westerwaldbank in Raubach, Brechhofer Straße 5, am heutigen Mittwoch, 17. Dezember, gegen 12.20 Uhr hat die Polizei eine groß angelegte Fahndung eingeleitet und wendet sich über die Medien mit der Bitte um Mi...  mehr
  • RMV antwortet: Kein Halt von Eilzügen in Eschhofen

    -flu- LIMBURG-WEILBURG. Sämtliche politische Initiativen, den mit dem Fahrplanwechsel der Bahn am vergangenen Sonntag auf der Lahntalbahn am Bahnhof Eschhofen entfallene Halt von Regional-Expresszügen (RE) rückgängig zu machen, sind erfolglos geblieben.
  • Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der L 281

    BAD MARIENBERG. Am Dienstagvormitag (8.30-11.30 Uhr),  ereignete sich in der Gartenstraße im Parkhaus „Im Bohnengarten“ in Bad Marienberg ein Verkehrsunfall. Hierbei stieß ein bisher unbekannter Pkw-Fahrer beim Ein- bzw. Au...
  • Der Walderdorffer Hof - Ein Kleinod in der Limburger Altstadt

    -flu- LIMBURG. Der Dom überragt die alte Stadt. Schmucke Fachwerkhäuser künden von dem einst wohlhabenden Handel und ihre heutigen Besitzer nehmen viel Geld in die Hand, um das Erbe der Vorfahren zu bewahren. Limburg hat ein Schloss, aber auch einen alte...  mehr
  • (aktualisiert) Sonderkommission der Kripo Koblenz bittet erneut um Zeugenhinweise in Tötungsdelikt

    METTERNICH. Die 87-jährige Elisabeth Theisen wurde am Donnerstag, 4. September, gegen 9 Uhr in der Souterrainwohnung eines Mehrfamilienhauses in der Trierer Straße 78 in Metternich tot aufgefunden. Die Ermittlungsgruppe der Sonderkommission ...
  • Caslav Dincic wird neuer Trainer der Vulkan-Ladies

    KOBLENZ. Die Suche nach dem Nachfolger von Christoph Barthel ist beendet: Handball-Bundesligist Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern hat Caslav Dincic verpflichtet der am 22. Dezember sein Amt antritt.
  • Simone Klein bleibt Kandidatin der Neuwieder CDU für das Beigeordneten-Amt

    NEUWIED. „Das Ergebnis des zurückliegenden Bürgerentscheids in der Stadt Neuwied muss jetzt zügig umgesetzt werden“, betont CDU-Fraktionsvorsitzender Martin Hahn am Tag vor der Stadtratssitzung in Neuwied. 10.716 Bürger sprachen sich am vergangenen Sonnta...  mehr
  • Friedenslicht aus Bethlehem selbst abholen

    KREIS NR. Das Original-Friedenslicht aus Bethlehem ist in Stadt und Kreis Neuwied: In der offiziellen Aussendungsfeier am 3. Adventsonntag, diesmal in der kath. Heilig-Kreuz-Kirche in Neuwied, übergaben die Pfadfinder – sie kümmern sich in Deutschland tra...  mehr
  • Pianisten zeigen ihr Können

    ENGERS. Am Montag, 22. Dezember (19 Uhr), findet in der Landesmusikakademie (Am Heinrichhaus 2) in Neuwied-Engers ein öffentliches Klavierkonzert statt. Der Eintritt ist frei!
    Es hat schon fast Tradition, dass zum Jahresende begabte Pianisten aus...
  • Sachbeschädigung an Teich und Einfahrt – Zeugen gesucht

    NEUWIED. Bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 13./14. Dezember, ereignete sich eine Sachbeschädigung im Kirschenweg. Bislang unbekannte Täter stießen einen circa 100 kg schweren Stein in einem Vorgarten um, der in einen Ziertei...
  • Taschendiebe unterwegs

    LAHNSTEIN. Diebe hatten es am vergangenen Montag auf die Geldbörse von Kunden eines Einkaufsmarkts in der Brückenstraße in Lahnstein abgesehen.
    Zunächst vermisste eine 21-Jährige gegen 16 Uhr beim Verlassen des Globus Einkauf...
  • Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

    HACHENBURG. Einen schlechten Scherz erlaubten sich der oder die unbekannten Täter, die am späten Freitagabend einen Gullideckel in der Hachenburger Emil-Heuzeroth-Straße aushoben. Gegen 21.40 Uhr fuhr ein 21-Jähriger Mann aus ...
  • Leo Vanecek tritt bei den Grünen aus

    -flu- LIMBURG. Leo Vanecek, seit 19 Jahren Stadtverordneter von Bündnis 90/Die Grünen, ist aus der Fraktion ausgetreten. Er hat seinen Entschluss mit Schreiben vom 13. Dezember dem Stadtverordnetenvorsteher Rolf Dettmann mitgeteilt.
  • Von Bethlehem nach Limburg

    LIMBURG. Das Friedenslicht aus Bethlehem ist im Bistum Limburg angekommen und wird nun in der gesamten Diözese weitergegeben. Zum zentralen Aussendungsgottesdienst am Sonntag, 14. Dezember, in der Limburger Jugendkirche Crossover waren mehr als 400 Gläubige dabei.
  • Neue Betrugsmasche

    LAHNSTEIN. In den letzten Tagen erschienen vermehrt Personen auf hiesiger Dienststelle, die eine DHL-Goldkarte zugesandt bekommen haben, ohne dass sie diese bestellt haben.
    Hierbei handelt es sich um eine „neue Betrugsmasche“. Der Betr&uum...
  • 200 Weihnachtsbäume fanden reißenden Absatz

    -flu- DEHRN. Die Bevölkerung lässt auch bei Regenwetter Krebskranke und ihre Familien nicht im Stich. Diese wichtige Erfahrung konnte die Dehrner Krebsnothilfe am Samstag vor dem dritten Advent machen. An diesem Tag steht seit 1996 der Verkauf Weihnachtsb...  mehr