Autor

Nadine Schöneberg 14 Nachrichten

Optionen

Artikel weiterempfehlen

Diesen Artikel

teilen melden

Video der Woche

Verwandte Artikel

CD Tipp der Woche

Raub auf die Postfiliale in Neustadt

NEUSTADT. Die Polizeiinspektion Straßenhaus erhielt am Freitagabend, 3. Februar, durch einen Zeugen Kenntnis über einen Raubüberfall auf die Postfiliale in der Wiedtalstraße in Neustadt. Als die Bedienstete ihre Filiale abschließen wollte, wurde sie von zwei bisher unbekannten Tätern abgepasst und in den Verkaufsraum zurückgestoßen. Einer der Täter trug einen abgedeckten Gegenstand mit beiden Händen vor dem Körper und forderte Geld. Beim Versuch, die Geschädigte in den hinteren Bereich der Filiale zu zerren, bemerkten die Täter einen Zeugen vor der Postfiliale. Daraufhin flüchteten sie ohne Beute fußläufig in Richtung „In der Au“. Die Geschädigte blieb glücklicherweise unverletzt. Es wurden umfangreiche Fahndungsmaßnahmen, unter anderem mit dem Polizeihubschrauber, eingeleitet.

 

Die beiden Täter wurden wie folgt beschrieben:

1. Täter:

männlich, Alter 20-25 Jahre; mit dunklem Sweatshirt mit Kapuze bekleidet; Kapuze bis über die Nase ins Gesicht gezogen; mit dunkler Hose unbekannten Stoffes bekleidet; sprach akzentfrei Deutsch

2. Täter:

männlich, Alter 20-25 Jahre; mit hellem, beigem Sweatshirt mit Kapuze bekleidet; Kapuze bis über die Nase ins Gesicht gezogen; mit dunkler Hose unbekannten Stoffes bekleidet; sprach akzentfrei Deutsch

 

Hinweise auf die Täter, mögliche Fluchtfahrzeuge, oder verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizei Straßenhaus unter der Tel. (02634) 9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de entgegen.

0 Kommentare