Autor

Anja Tews 271 Nachrichten

Optionen

Artikel weiterempfehlen

Diesen Artikel

teilen melden

Video der Woche

Verwandte Artikel

CD Tipp der Woche

B49 nach Unfall stundenlang gesperrt (aktualisiert)

  • Erstellt von Anja Tews
  • 3. Februar 2017 09:00:00 CET
  • 0 Kommentare
  • 331 Besuche

MONTABAUR. Am frühen Freitagmorgen (10. Februar), gegen 6.20 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 49 bei Montabaur zwischen den Abfahrten Niederelbert und Holler. Eine 40-jährige PKW-Fahrerin aus der VG Montabaur befuhr mit ihrem BMW die B 49 aus Richtung Koblenz kommend in Richtung Autobahn A 3. Aus bisher ungeklärter Ursache kam die Unfallverursacherin ins Schleudern und prallte in zwei PKW des Gegenverkehrs. Zwei nachfolgende PKW in Fahrtrichtung A 3 fuhren ebenfalls noch in die Unfallstelle. An dem Verkehrsunfall sind insgesamt fünf PKW beteiligt. Nach ersten Feststellungen werden ein 22-jähriger Mann und ein 54-jähriger Mann aus Lahnstein und ein 55-jähriger Mann aus Diez leicht verletzt. Die 40-Jährige Verursacherin wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die B 49 wurde von 6.30 Uhr bis 10.15 Uhr voll gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet. Der Sachschaden wurde auf insgesamt  40000 Euro geschätzt.

 

0 Kommentare